Pfleger im Gesprächmit älterer Dame
Blutdruckmessgerät und Stethoskop

Herzlich willkommen bei der Sozialstation Wandsbek-Barmbek!

Kontakt

Pflegedienstleitung
Tim Schoon
Hellbrookkamp 58, 22177 Hamburg    
Tel. 040 / 691 18 42
Fax 040 / 691 07 90
E-Mail  soz-wb[at]hamburgische-bruecke[dot]de

Lernen Sie uns persönlich kennen, lassen Sie sich individuell beraten, holen Sie sich konkrete Informationen – kommen Sie an Bord!

Die Sozialstation hat die MDK Prüfung 2017 mit 1,0 bestanden.

Unterstützung bei der Pflege zu Hause

Körperbezogene Pflegemaßnahmen
Damit Sie trotz körperlicher Einschränkungen ein möglichst selbstständiges Leben führen können, helfen wir Ihnen bei der Körperpflege wie Duschen, Baden und An- und Auskleiden, der Ernährung wie Zubereiten von Mahlzeiten und Hilfestellung beim Essen und Trinken und der Mobilität wie der Bewegungsaktivierung oder der Sturzprophylaxe.

Pflegerische Betreuungsmaßnahmen
Damit Sie auch mit nachlassenden geistigen Fähigkeiten (z. B. bei einsetzender Demenz), sicher und vertraut zu Hause leben können, helfen wir Ihnen beim Einhalten Ihrer Tagesstruktur, wir geben Ihnen Orientierung bei Alltagshandlungen und wir unterstützen Sie bei der Aktivierung Ihrer Fähigkeiten.

Hilfen bei der Haushaltsführung
Damit Sie sich in Ihrer Wohnung wohl fühlen und alles haben, was Sie brauchen, helfen wir Ihnen bei der Wohnungsreinigung, beim Wäschewaschen und beim Einkauf.

Ärztlich verordnete Leistungen
Damit die ärztliche Behandlung auch zuhause sichergestellt ist und Sie alles erhalten, was Sie benötigen, helfen wir Ihnen bei der Medikamentengabe, bei Injektionen, bei der Wundversorgung und bei vielem mehr.

Unterstützung im Alltag
Damit Sie trotz hoher Anforderungen im Pflegealltag nicht den Überblick verlieren und sich immer gut versorgt wissen, helfen wir Ihnen zum Beispiel bei der Organisation von Medikamenten und Rezepten oder bei Krankenhauseinweisungen oder- entlassungen. Gerne begleiten wir Sie zum Arzt, zum Friseur oder auf Spaziergänge und haben Zeit für Vorlesen, Unterhaltungen oder Anderes.

Unterstützung für pflegende Angehörige

Verhinderungs- und Ersatzpflege
Wenn Sie einen Angehörigen pflegen und Zeit benötigen, um neue Kraft zu schöpfen oder wichtige Dinge zu erledigen, springen wir für Sie ein und kümmern uns vertrauensvoll um die Person, die Sie pflegen.

Pflegeschulung in der Häuslichkeit
Für Pflegepersonen gibt es viel zu beachten, einiges zu lernen und noch mehr zu wissen. Um Sie bei Ihrer wichtigen Aufgabe zu unterstützen, kommen wir zu Ihnen und schulen Sie vor Ort.

Beratung rund um das Leben im Alter
Neben der individuellen Beratung bei Ihnen zu Hause, können Sie auch unsere Vorträge und Seminare besuchen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen austauschen.

Zusätzliche Unterstützung

Ehrenamtlicher Besuchsdienst, Hausnotruf, Essen auf Rädern, Pflegehilfsmittel, Kurzzeit-/Tagespflege, Freizeit- und Bildungsangebote und vieles mehr…